Religionspädagogisches Institut

Die "Schatzkiste" ist das vierteljährlich erscheinende Bibelheft für den Gottesdienst der 8- bis 11-Jährigen.

In der Bibel warten viele Schätze darauf, entdeckt zu werden. Es gibt spannende Geschichten, geheimnisvolle Bilder und viele interessante Vergleiche. Die "Schatzkiste" hilft den Kindern, diese Schätze der Bibel zu entdecken. Ein lustiger Rabe zeigt dabei, worum es im Heft gerade geht und was von den Kindern gemacht werden soll. So weist er auf die "Heiße Bibelspur" genauso hin wie auf das "Bibelentdecker-Quiz". Unter "Wusstest du?" gibt er Erklärungen zur biblischen Geschichte, und wenn der Rabe dazu anreg, zu überlegen, was die biblische Geschichte mit dem Leben der Kinder zu tun hat, dann nennt er das "Voll im Leben".

Anregungen zur Gestaltung eines Kindergottesdienstes mit der "Schatzkiste" stehen hier zur Verfügung.

Wichtige Hinweise zum Umgang mit der "Schatzkiste" sind hier zu finden und sollten von jeder Person gelesen werden, die mit diesem Bibelheft arbeitet. Ebenso gibt es in diesem Dokument Anregungen, wie man die "Schatzkiste" zur täglichen Andacht nutzen kann.

Hier steht ein Artikel zur "Schatzkiste" zur Verfügung, der im August 2012 in "adventisten heute" erschienen ist.


  • Nächste Seminare
  • Aktuelles

    ERzählt (5 bis 7 J.)
    gibt´s ab Ende Mai

    "Religiöser Missbrauch"
    Es gibt eine neue relimaXx-Einheit (E5) zu diesem Thema (relimaxx.net).

    Liederheft
    Alle 33 "Guck mal!"-Lieder in einem Heft. Für 12 Euro beim Zentrallager bestellen.

    PEOPLE 7.0
    Internat. Kongress
    Kinder, Frauen, Familien
    Infos & Anmeldung